[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Das Imkerforum • Thema anzeigen - Honigernte 2014

Honigernte 2014

Verlauf des Eintrages und die Ernte

Re: Honigernte 2014

Beitragvon Frankenbiene » Mo 9. Jun 2014, 09:00

...............

Mfg der Thorsten
Benutzeravatar
Frankenbiene
Fütterbiene
 
Beiträge: 281
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:36
Wohnort: Kronach
Betriebsweise:
Imker seit: 2014
Anzahl Völker: 10

Re: Honigernte 2014

Beitragvon Dramaturgius » Mo 9. Jun 2014, 12:34

Chuck Norris isst keinen Honig.
Er kaut Bienen.
Dramaturgius
Puppe
 
Beiträge: 58
Registriert: So 4. Mai 2014, 15:45
Wohnort: München
Betriebsweise:
Imker seit: 0
Anzahl Völker: 0

Re: Honigernte 2014

Beitragvon Karpatenimker » Mo 9. Jun 2014, 17:57

Karpatenimker
Putzbiene
 
Beiträge: 140
Registriert: Sa 7. Jun 2014, 19:37
Wohnort: Transsilvanien 420 m ü NN
Betriebsweise:
Imker seit: 0
Anzahl Völker: 0

Re: Honigernte 2014

Beitragvon Frankenbiene » Mo 9. Jun 2014, 18:01

Ich habe in den letzten Tagen Zunahmen die sind enorm.Woher es kommt keine Ahnung.
Bei der Nachbarimkerin 50 Meter entfernt ist Null.
Heute schon gehört das meine Bienen ihren Honig klauen würden. :lol:
...............

Mfg der Thorsten
Benutzeravatar
Frankenbiene
Fütterbiene
 
Beiträge: 281
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:36
Wohnort: Kronach
Betriebsweise:
Imker seit: 2014
Anzahl Völker: 10

Re: Honigernte 2014

Beitragvon Dramaturgius » Mo 9. Jun 2014, 22:39

Chuck Norris isst keinen Honig.
Er kaut Bienen.
Dramaturgius
Puppe
 
Beiträge: 58
Registriert: So 4. Mai 2014, 15:45
Wohnort: München
Betriebsweise:
Imker seit: 0
Anzahl Völker: 0

Re: Honigernte 2014

Beitragvon brandmeister09 » Mi 11. Jun 2014, 21:52

Das Leben kann so Schön sein !

Gruss Brandmeister09
Benutzeravatar
brandmeister09
Fütterbiene
 
Beiträge: 263
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 11:16
Wohnort: Bonner Raum
Betriebsweise:
Imker seit: 2012
Anzahl Völker: 15

Re: Honigernte 2014

Beitragvon Frankenbiene » Do 12. Jun 2014, 05:16

Ich werde in den nächsten Tagen mal mit ihr reden.Ich denke auch das sie nicht viel an ihren Bienen macht,da sie die Winter immer nicht überleben.
...............

Mfg der Thorsten
Benutzeravatar
Frankenbiene
Fütterbiene
 
Beiträge: 281
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:36
Wohnort: Kronach
Betriebsweise:
Imker seit: 2014
Anzahl Völker: 10

Re: Honigernte 2014

Beitragvon brandmeister09 » So 15. Jun 2014, 22:26

oh das scheint ja ein top imker zu sein dann kennt der ja bestimmt auch die vaaroa!
Oder honig ernten ja einfüttern nein!
Ich würde da dann schon ein auge drauf werfen da das krankeiheitsherde sein könnten!! Aber erstmal hast du ihren honig und dann die vaaroa!
Berichte bitte weiter
Das Leben kann so Schön sein !

Gruss Brandmeister09
Benutzeravatar
brandmeister09
Fütterbiene
 
Beiträge: 263
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 11:16
Wohnort: Bonner Raum
Betriebsweise:
Imker seit: 2012
Anzahl Völker: 15

Re: Honigernte 2014

Beitragvon BeeTV84 » Fr 27. Jun 2014, 08:25

So, die Akazie / Brombeere ist geschleudert und weitere 70 Kilo sind in den Hobboks 8-) :mrgreen:

Bin gespannt, was die Linde noch so alles bringt :o

Jetzt muss ich den ganzen Kram nur noch aufarbeiten und abfüllen... wer weiß wann ich damit fertig bin :lol:
Folgende Honigsorten könnten über meine Homepage bestellt werden:

- Raps ( cremig )
- Raps / Akazie ( cremig )
- Akazie ( flüssig )
- Linde ( flüssig )

BeeTV84
Admin
 
Beiträge: 1047
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:52
Wohnort: Grevenbroich
Betriebsweise:
Imker seit: 2013
Anzahl Völker: 10

Re: Honigernte 2014

Beitragvon Frankenbiene » Fr 27. Jun 2014, 09:33

Ich hänge mich mal an.
Letzten Samstag wieder 28 kg Sommenblüte aus meinen 2 Völkern geschleudert. :D
Wie immer genügend ca.12 kg ( 2x6 ) in den 2 Völkern gelassen,in den Bruträumen/Futterwaben ist auch noch genug.
Jetzt noch auf den Wald und die späte Linde hoffen.
...............

Mfg der Thorsten
Benutzeravatar
Frankenbiene
Fütterbiene
 
Beiträge: 281
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:36
Wohnort: Kronach
Betriebsweise:
Imker seit: 2014
Anzahl Völker: 10

Re: Honigernte 2014

Beitragvon brandmeister09 » Fr 27. Jun 2014, 11:59

Hallo wir haben am So bis halb 3 morgens unsere 410kg aus den Völkern geschleudert man war das ne Arbeit jetzt muss das flüssige Gold nur noch bearbeitet und dann verkauft werden .
Aber insgesammt haben wir nur pro Volk im schnitt bis jetzt 30,5kg gererntet wie sieht das bei euch aus im Schnitt??
Das Leben kann so Schön sein !

Gruss Brandmeister09
Benutzeravatar
brandmeister09
Fütterbiene
 
Beiträge: 263
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 11:16
Wohnort: Bonner Raum
Betriebsweise:
Imker seit: 2012
Anzahl Völker: 15

Re: Honigernte 2014

Beitragvon Frankenbiene » Fr 27. Jun 2014, 14:58

Pro Volk im Schnitt 28 kg.+das was ich ihnen lasse und nicht mit Schleudere.
Das komische was mich dieses mal etwas irritiert hat war,habe mir ein Refraktometer ausgeliehen und mehrmals geprüft.
Verdeckelt = 17,5 - 17,7 Wassergehalt
Unverdeckelt = 16,3 - 17,0 Wassergehalt
Nach dem Schleudern 17,5%
...............

Mfg der Thorsten
Benutzeravatar
Frankenbiene
Fütterbiene
 
Beiträge: 281
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:36
Wohnort: Kronach
Betriebsweise:
Imker seit: 2014
Anzahl Völker: 10

Re: Honigernte 2014

Beitragvon Apfel » Sa 28. Jun 2014, 09:21

Immerhin bist du unter die 18% Marke gekommen, ich kann nicht schleudern weil der Wassergehalt bei mir bei verdeckelt und unverdeckelt seid gut zwei Wochen nicht unter 18,5% geht........
Entweder spinnt mein Reftraktometer rum oder ich weis es auch nicht woran es liegt. Wenn man nach der klassischen Spritzprobe gehen würde, würde es passen. Da fällt nicht ein Tröpfchen raus.
Bei uns soll es ja nun wohl die nächsten beiden Tage regnen, mal schauen wie der Wassergehalt danach ist. Hoff ja das wenn die Mädels nix zu tun haben in der Zeit der Wassergehalt unter die 18% geht.
Apfel
Nymphe
 
Beiträge: 34
Registriert: So 23. Mär 2014, 21:19
Wohnort: Kronach
Betriebsweise:
Imker seit: 0
Anzahl Völker: 3

Re: Honigernte 2014

Beitragvon Toddy1182 » Sa 28. Jun 2014, 10:42

HI Leute nach langem bin ich noch mal aktiv hat viel Arbeitstress war dann noch in Urlaub und daher sogut wie nie mit richtig zeit hier. Gestern stand dann das Schleudern an von beiden Völkern. Die Frühttracht habe ich vor 4 Wochen geschleudert sehr spät aber konnte es nicht anders einrichten. Dort hab ich auf beide Völker 35 Kilo geschleudert. Leider konnte ich ein paar Waben nicht mehr ausschleudern weil die guten Bienchen irgendwo ein Rapsfeld gefunden haben was ich übersehn haben muss und ich immmer noch nicht weiß wo es ist.... aber mit den 35 Kilo war ich eigentlich recht zufrieden. Dann war ich letzten Samstag an den Bienen genau 3 Wochen danach in der zwischenzeit war ich in Urlaub. Hebe die Honigräume an bis an den Rand gefüllt. Ein Volk beide Honigräume voll das andere 1 Honigraum und Honigtschon unten im Brutraum ein gestern dann geschleudert ehr ging es leider nicht. So habe ich aus den 3 Honigräumen gestern 62 Kilo geschleudert. Brutraumwabe natürlich nicht. Da die späte Linde noch nicht durch ist und in der nähe auch noch Wald ist und im Flugradius auch noch 2 Friedhöfe und 5 Kleingärtenanlagen sind haben sie heute direkt die Honigräume zurück bekommen. Erweitern konnte ich letzte Woche leider nicht weil ich seit 6 Wochen auf Honigräume warte. Mit 97 kilo Honig kann man aber sehr zufrieden sein finde ich und nicht zu viel falsch gemacht haben. Wie sieht es den zur zeit bei euch aus wann schleudert ihr? Lg Torsten
Ps Wassergehalt lag bei 17 bei der Früchtracht und 16,8 gestern nach dem schleudern.
Toddy1182
Fütterbiene
 
Beiträge: 218
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 11:19
Wohnort: Aachen
Betriebsweise:
Imker seit: 2013
Anzahl Völker: 7

Re: Honigernte 2014

Beitragvon Frankenbiene » Sa 28. Jun 2014, 14:58

Respekt so soll es sein.
...............

Mfg der Thorsten
Benutzeravatar
Frankenbiene
Fütterbiene
 
Beiträge: 281
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:36
Wohnort: Kronach
Betriebsweise:
Imker seit: 2014
Anzahl Völker: 10

Re: Honigernte 2014

Beitragvon BeeTV84 » Mo 30. Jun 2014, 07:15

Derzeit habe ich grob ca. 135 Kilo aus 5 Völkern -> ca. 27 Kilo pro Volk und das mit unausgebauten Honigräumen, sprich reine Mittelwände :) Finde das voll in Ordnung. Aber der Wassergehalt ist echt eine knifflige Angelegenheit, auf die ich zukünftig NOCH genauer achten werden muss. Auch der Zeitpunkt wann man schleudert. Wetter beobachten, schlechtes Wetter "mitnehmen", dass der eingetragene Honig noch entwässert werden kann etc. :)

Echt interessant, aber ich bin ehrlich. Habe selten einen Wassergehalt von 18%. Eher zwischen 18% und 18,7% :oops: Bei einem Volk habe ich den HR wesentlich länger draufgelassen und dann einen Wassergehalt von 17,5% erreicht :mrgreen: Dadurch wurden die Trachten aber auch gemischt und es gab dort keinen reinen Sortenhonig... :?

Naja, man kann nicht alles haben, aber ich freue mich jetzt schon aufs nächste Jahr, dass man seine Erfahrungen, die man gemacht hat, sofort neu umsetzen kann.

Die ersten beiden Trachten sind auch schon, bis keine Gläser mehr vorhanden waren, abgefüllt 8-) Etiketten kommen leider erst Ende Juli...

abgefuellt.jpg
Flüssiges Gold
abgefuellt.jpg (92.11 KiB) 2393-mal betrachtet
Folgende Honigsorten könnten über meine Homepage bestellt werden:

- Raps ( cremig )
- Raps / Akazie ( cremig )
- Akazie ( flüssig )
- Linde ( flüssig )

BeeTV84
Admin
 
Beiträge: 1047
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:52
Wohnort: Grevenbroich
Betriebsweise:
Imker seit: 2013
Anzahl Völker: 10

Re: Honigernte 2014

Beitragvon Apfel » Mo 30. Jun 2014, 09:29

Das mit dem Wassergehalt ist ja eben der Grund warum ich bisher noch nicht das 2. mal geschleudert habe, zum einen weil ich im D.I.B. Glas verkaufe und da eben net mehr wie 18% drin sein dürfen und zum zweiten weil ich bei der Prämierung mitmachen will :D wenn schon den schon gleich von Anfang an mal mitmachen.
Naja bleibt er halt noch ne Weile drin. Die Milben machen mir halt sorgen bei dem einen Volk, ansonsten ist es ja auch egal wenn der Honig noch ne Woche oder drin bleibt.
Glückwunsch noch zu deinen 135kg, sauber :-)
Apfel
Nymphe
 
Beiträge: 34
Registriert: So 23. Mär 2014, 21:19
Wohnort: Kronach
Betriebsweise:
Imker seit: 0
Anzahl Völker: 3

Re: Honigernte 2014

Beitragvon Frankenbiene » Mo 30. Jun 2014, 10:29

...............

Mfg der Thorsten
Benutzeravatar
Frankenbiene
Fütterbiene
 
Beiträge: 281
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:36
Wohnort: Kronach
Betriebsweise:
Imker seit: 2014
Anzahl Völker: 10

Re: Honigernte 2014

Beitragvon Benni » So 6. Jul 2014, 15:12

Ich habe nur 2 Ertragsvölker die anderen 4 sind Ableger und 1 ist so oft geschwärmt da sind fast keine Bienen mehr drinnen.
1 Volk 37 kg, 2 Volk 32 kg
Benutzeravatar
Benni
Puppe
 
Beiträge: 70
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 14:58
Wohnort: Waldviertel, Österreich
Betriebsweise:
Imker seit: 2013
Anzahl Völker: 7

Re: Honigernte 2014

Beitragvon Alex » So 6. Jul 2014, 19:43

Leute, ich weiß nicht was mit meinen Bienen loss ist? Juni war ja nicht gerade warm, habe Gestern reingeschaut bei meiner Völkern ist so wenig Honig drin, ich denke bei einem Volk so ca. 5 kg. bei dem anderem ca. 2 kg., das was. Von wegen 30 kg. pro Volk :lol: Hoffe nächstes Jahr wenn ich die Königinen tausche wirds besser....
Benutzeravatar
Alex
Putzbiene
 
Beiträge: 120
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 20:10
Wohnort: Detmold
Betriebsweise:
Imker seit: 2014
Anzahl Völker: 3

Re: Honigernte 2014

Beitragvon Frankenbiene » So 6. Jul 2014, 19:51

...............

Mfg der Thorsten
Benutzeravatar
Frankenbiene
Fütterbiene
 
Beiträge: 281
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:36
Wohnort: Kronach
Betriebsweise:
Imker seit: 2014
Anzahl Völker: 10

Re: Honigernte 2014

Beitragvon Alex » So 6. Jul 2014, 19:53

Ja....., alle gute Plätze schon vergeben...., leider.
Benutzeravatar
Alex
Putzbiene
 
Beiträge: 120
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 20:10
Wohnort: Detmold
Betriebsweise:
Imker seit: 2014
Anzahl Völker: 3

Re: Honigernte 2014

Beitragvon Frankenbiene » So 6. Jul 2014, 19:56

Bist du in einem Verein,evtl.wird dir da geholfen.
...............

Mfg der Thorsten
Benutzeravatar
Frankenbiene
Fütterbiene
 
Beiträge: 281
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:36
Wohnort: Kronach
Betriebsweise:
Imker seit: 2014
Anzahl Völker: 10

Re: Honigernte 2014

Beitragvon Apfel » So 6. Jul 2014, 20:24

Dieses Jahr ist eben nicht normal, wenn ich in anderen Foren lese was die so an ertrag haben oder nicht und auch von meim Onkel aus BW so höre ist das eben total verrückt dieses Jahr...
Nur als Beispiel überlegt mein Onkel dieses Jahr ob er überhaupt seine 24 Völker ein zweites Mal schleudert dieses Jahr weil es sich einfach nicht rentiert. Die Jahr davor mit den Standplätzen wo mein Großvater schon geimkert hat waren super.. ist halt so heuer.
Wenn ich meine Ausbeute mit der von Frankenbiene vergleiche ist das nicht anders und wir liegen vielleicht 6-8km Luftlinie auseinander... ist nunmal so :-) Ich persönlich finde es hier bei mir einfach zu trocken und der Grundwasserspiegel liegt hier anscheind dieses Jahr einfach zu tief wodurch die Pflanzen einfach keine Nektar produzieren. hat man ja am Raps gesehen. Da Standen hier welche mit Völkern direkt vor den Rapsfeldern und haben keine Gramm Rapshonig in den Waben gehabt. Einfach weil er nicht gehonigt hat...
Ich an deiner Stelle würde schauen das ich vielleicht nen zweiten Standplatz nächstes Jahr bekomme und da einen Teil deiner Völker hin stellen, einfach das du es mal vergleichen kannst.
Apfel
Nymphe
 
Beiträge: 34
Registriert: So 23. Mär 2014, 21:19
Wohnort: Kronach
Betriebsweise:
Imker seit: 0
Anzahl Völker: 3

Re: Honigernte 2014

Beitragvon BeeTV84 » Do 10. Jul 2014, 06:00

So, bei uns scheint mittlerweile der Großteil vorbei zu sein. Die letzten beiden Tage herschte hier Dauerregen, was nicht gerade angenehm fürs Gemüt ist, aber dem Volk hilft, den eingelagerten Honig noch zu entwässern. Heute oder morgen steht dann der Test mit dem Refraktometer an und dann kann auch die letzte Tracht abgeräumt und geschleudert werden.

Wer sich nicht den Luxus einer Stockwaage leisten kann, kann auf die nachfolgende interessante Seite gehen: .

Dort sind Stockwaagen aus der Umgebung aufgenommen. Ich hab die 521 gewählt ( Raum Duisburg ), weil das so annähernd die Waage in meiner Nähe ist. Dort kann man schön die letzten Tage beobachten, dass Futter bedingt durch Trachtende und Regen entnommen und nicht aufgeüllt wird. Danach kann man sich mehr oder weniger richten, ob noch Tracht in seiner Nähe ist.

Wie siehts bei euch aus ?
Folgende Honigsorten könnten über meine Homepage bestellt werden:

- Raps ( cremig )
- Raps / Akazie ( cremig )
- Akazie ( flüssig )
- Linde ( flüssig )

BeeTV84
Admin
 
Beiträge: 1047
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:52
Wohnort: Grevenbroich
Betriebsweise:
Imker seit: 2013
Anzahl Völker: 10

VorherigeNächste

Zurück zu Honigertrag und Ernte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Information

Das Team • Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Social

cron